Flottillensegeln 2020

Flottillensegeln 2020

Unser Flottillensegeln ist sehr beliebt und 

hat dieses Jahr schon zweimal stattgefunden. Diese Veranstaltungen sind kleine Entdecker -Törns, die seglerische Fertigkeiten mit Geselligkeit verbinden. Das Steinhuder Meer bietet nur wenige kleine, versteckte Ziele, die über das Wasser  erreichbar sind.

So waren wir im Juni dann im Paulaner, den wir über den Großenheidorn-Graben gut erreichen konnten. Die Zufahrt, die bisher von hohen Bäumen gesäumt wurde, war jetzt gut befahrbar.

Allerdings war für einen Teilnehmer die Wassertiefe nicht ausreichend.

Die zweite Veranstaltung hätte wegen mangelnden Wind fast nicht stattgefunden. Geplant war ein Grillen in der „Schweinebucht“- ein Platz also gleich neben an und auch bei wenig Wind schnell erreicht. Doch vorher wollten wir jedoch die Baltische Segler Vereinigung ansteuern und kurz vor der Einfahrt umlegen, um die Posttonne zu runden.

So blieb es dann bei halbstündigen Schwachwindsegeln, in Lee sitzend gaaanz langsam fahrend zu versuchen zu segeln. Da kommt man nicht weit und der Weg zum Ankerplatz war deshalb recht kurz. Gut 10 Schiffe im Päckchen, Sonnenschein und gute Laune schaffen ein Isselmeer oder Ostseefeeling. Dazu die Würstchen…ein gelungener morgendlicher Auftakt des Tages.